Aktuelles aus dem AGJ-Fachverband

djedzura Fotolia 164x140 runde Ecken   Fortbildung: Compassionstraining und Tat-Ausgleich

Die Fortbildung befähigt dazu, gewalttätige Kinder und Jugendliche so mit den Folgen ihres Verhaltens zu konfrontieren, dass sie davon berührt werden und Betroffenheit entsteht und gleichzeitig die Beziehung zur Gesprächsleitung gestärkt wird. Ziel ist die Förderung von Mitgefühl/Compassion – also die Motivation, anderen nicht weh zu tun sondern ihnen zu helfen. weiterlesen

Cover Handbuch Cybermobbing   Was tun bei (Cyber)Mobbing?

Pünktlich zum Safer Internet Day 2017 rücken die EU-Initiative klicksafe und das AGJ-Präventionsprogramm Konflikt-KULTUR gemeinsam das Thema (Cyber)Mobbing in den Fokus. In ihrer gemeinsamen Veröffentlichung „Was tun bei (Cyber)Mobbing? - Intervention und Prävention in der Schule“ werden gezielt Interventionsmethoden für Cyberattacken und (Cyber)Mobbing vorgestellt. Das Handbuch hier zum Download.

EHAP-Logo M sRGB   Neues Projekt bei der Wohnungslosenhilfe
   Breisgau Hochschwarzwald

Aufsuchende Kontaktarbeit und Fachstellenarbeit Wohnraumsicherung (KoFaWo Breisgau)
Das Projekt läuft in enger Kooperation mit der Stadt Breisach am Rhein sowie den Gemeinden Gundelfingen und Umkirch und wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP) für 3 Jahre bis Ende 2018 gefördert. Weitere Informationen zum Projekt haben wir für Sie zusammengefasst. Weiterlesen

DSC03982.jpgweb   Besondere Begegnungen mit Papst Franziskus in Rom

23 Personen – darunter sowohl wohnungslose Menschen als auch AGJ-Mitarbeiter/-innen – folgten am 11. bis 13.11.2016 der Einladung von Papst Franziskus zu einem großen europäischen Treffen von Menschen in prekären Lebenslagen. Papst Franziskus hatte 6.000 Menschen aus ganz Europa eingeladen; mehr als 4.000 sind gekommen.

Interessieren Sie sich für eine Stelle bei uns? Hier geht es zu unseren Stellenangeboten …

Oder direkt spenden an den: AGJ Fachverband

Kontonummer: 2022158 IBAN: DE78 6805 0101 0002 0221 58
BLZ: 680 501 01 SWIFT / BIC: FRSP DE66 XXX

0761 - 2 18 07-0

Wie können wir Ihnen helfen?
info@agj-freiburg.de