Ambulante Hilfen

> Fachberatungsstellen
> Tagesstätten

Fachberatungsstellen

Die Fachberatungsstelle ist die erste Anlaufstelle für wohnungslose Frauen, Männer und Paare im jeweiligen Landkreis auf der Grundlage der §§ 67-69 SGB XII. Die Aufgaben der ambulanten Beratung sind: Information, Erschließung materieller Hilfen und Vermittlung weiterführender Angebote, die der Sicherstellung einer Grundversorgung dienen.

Tagesstätten

Die Tagesstätten bieten Menschen die Möglichkeit zum Aufenthalt in einer geschützten Umgebung ohne die Verpflichtung zur Inanspruchnahme weiterer Hilfen. Es wird täglich ein warmes Mittagessen angeboten, ebenso Snacks und Getränke sowie die Möglichkeit zum Duschen und zur Wäschepflege. Die Zielgruppe der Tagestätten ist vielfältig und besteht nicht nur aus wohnungslosen Männern, Frauen und Paaren, die auf der Straße leben. Die Tagesstätten werden auch zunehmend von Menschen besucht, die in prekärem Wohnraum leben und diese als einen Ort für Kommunikation und Unterstützung aufsuchen.

Wohnungslosen Spende

Oder direkt spenden an den: AGJ Fachverband

Kontonummer: 2022158 IBAN: DE78 6805 0101 0002 0221 58
BLZ: 680 501 01 SWIFT / BIC: FRSP DE66 XXX

0761 - 2 18 07-0

Wie können wir Ihnen helfen?
info@agj-freiburg.de