Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen sind ein bedeutender Bestandteil der Suchthilfe und bewährte Partner unseres Hilfeangebotes. Für den AGJ-Fachverband ergeben sich hieraus folgende Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Neugründung von Selbsthilfegruppen,
  • Vermittlung von Betroffenen in Selbsthilfegruppen,
  • Organisatorische Hilfen
  • Fortbildungs- und Coachingangebote für die Gruppen
    (u.a. AGJ-Herbstseminar "Hilfe zur Selbsthilfe")

Besonders wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit dem Kreuzbund-Diözesanverband mit seinen Gruppen. Zusätzlich gibt es, von unseren Suchtberatungsstellen betreut, eine Vielzahl freier Gruppen ohne Verbandszugehörigkeit (40 Gruppen).
Der AGJ-Fachverband ist in der Aus- und Weiterbildung der Selbsthilfe aktiv. Regelmäßig arbeiten Kollegen/-innen aus Einrichtungen bei Veranstaltungen des Kreuzbundes mit.
Die inzwischen 8. Staffel der Seminarreihe "Suchthelferschulung" für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen im Bereich der Suchthilfe (gemeinsames Angebot für die Zielgruppen der Konsumenten illegaler und legaler Drogen und neu: pathologische SpielerInnen) beginnt im Oktober 2014.

Suchthilfe Spenden

Oder direkt spenden an den: AGJ Fachverband

Kontonummer: 2022158 IBAN: DE78 6805 0101 0002 0221 58
BLZ: 680 501 01 SWIFT / BIC: FRSP DE66 XXX

0761 - 2 18 07-0

Wie können wir Ihnen helfen?
info@agj-freiburg.de